Veranstaltungen

22. Mai 2016: Kurs und Prüfung zum Reitabzeichen

Vom 14.-16.05.2016 und am 21.-22.05.2016 fand unter der Leitung von Katja Richter und Gabriele Valet ein Kurs für Reitabzeichen statt.

Neben dem Basispass Pferdekunde wurde für den deutschen Reitpass, das Longierabzeichen 5 und das Reitabzeichen 4 trainiert. Dressur, Springen, Bodenarbeit, Ausreiten, Longieren, Theorie.... Die Lehrgangstage waren ausgefüllt mit dem Lernstoff.

Gabi und Katja konnten ihre Schützlinge optimal vorbereiten.

So präsentierten sich den Richtern Herr und Frau Hoffmann sowie Frau Ruf-Günthner am Prüfungstag alle Teilnehmer hervorragend und konnten die Abzeichen ohne Probleme bestehen!

Unser besonderer Dank gilt Katja und Gabi für ihr Engagement und die gute Vorbereitung!!!

Teilgenommen haben: Verena Schaller, Melanie Munz, Andrea Jones, Beate Schlossarek, Julia Popp, Leonie Zylla

8. Mai 2016: Kutschenausfahrt

Bei bestem Wetter trafen sich die Fahrer der Reitanlage Sonntags zu einer gemeinsamen Ausfahrt.

Mit drei Kutsche wurde bei herrlichen Frühlingswetter eine mehrstündige Kutschfahrt mit drei Gespannen unternommen.

Nach der Rückkehr auf den Hof, wurde zum Tagesausklang noch gemeinsam gegrillt.

30.04.-01.05.2016: Vielseitigkeitslehrgang in Meissenheim

Wieder Mal machten sich mehrere Pferde der Reitanlage auf den Weg nach Meissenheim um auf der dortigen Geländestrecke Erfahrungen im „Busch“ zu sammeln. Hinzu kamen weitere Reiter von extern.

Auch dieses Mal war es eine bunt gemischte Gruppe. Von den Pony-Mädels über junge Pferde, Spezialrassen bis hin zu den Rentnern.

Bei optimalen Wetter und Bodenbedingungen bot die Strecke vielfältige Möglichkeiten.

Samstags morgens wurde gezielt an der Wellenbahn, der Rennbahn und an Stufen die Grundlagen (Bergauf und Bergab Reiten, Tempo im Galopp, Auf- und Tiefsprünge) geübt. Mittags standen dann die einzelnen Sprünge (Baumstämme, Gräben, Wälle, Wasser, Schütten, usw. ) auf dem Programm. Auch beim gemeinsamen Abendessen am Samstag kam jeder auf seine Kosten.

Sonntags wurde dann vermehrt das Reiten von Sprungfolgen und Parcoursausschnitten geübt.

Teilgenommen haben: Jane Bock, Tina Bock, Birgit Döschl, Alina Hahn, Jutta Rapp, Laura Baensch, Petra Stolte-Horrig, Simone Schulz-Ellwinger, Christine Mall, Monika Adam, Nadine Schrafft, Renè Sessler, Imke Querengesser, Marina Böhringer, Andrea Jones, Susanne Brunner, Daniela Mittner, Jennifer Baier, Bianca Seid, Heike Droll, Isabel Rupp, Juliane Maier, Sonja Hasselbauer

Januar - März 2016: Lehrgang für die Fahrabzeichen Prüfung

Der Fahrsport nimmt auf der Reitanlage Hagenäcker Fahrt auf!

Gleich 12 Teilnehmer fanden sich Anfang Januar zusammen, um die Fahrabzeichen FA 5 und FA 4, sowie das Longier-Abzeichen 5 und 4 abzulegen. Die perfekte Organisation und Vorbereitung haben wir dem tollen Einsatz von Reitstallbesitzer Thomas Hönig und der 2. Vereinsvorsitzenden Andy Richter zu verdanken. Die Prüfungsvorbereitung übernahm der Fahrtrainer Wolfgang Hörer aus Markgröningen.

 

In 2-monatiger Theorie- und Praxisvorbereitung lernten die Teilnehmer alles Wichtige, um bei der Prüfung am 05. März zu glänzen. Egal ob Geschirrlehre und Übungen am Fahrlehregerät, sicheren Fahren im Straßenverkehr (FA 5) oder sauberes Dressur- und Hindernisfahren auf dem Platz (FA 4): unser Fahrlehrer Wolfgang "Wolle" Hörer bereitete uns akribisch und mit viel Einsatz auf unseren großen Tag vor. Und das wurde dann reichlich belohnt: alle angehenden Fahrer bestanden die Prüfung mit Bravour.

 

Wir wünschen den Teilnehmern nun allzeit gute Fahrt und freuen uns auf regen Kutschenverkehr auf der Reitanlage Hagenäcker. 

Teilgenommen haben: Katja Richter, Andy Richter, Thomas Hönig, Sybille Schultheiß, Andrea Jones, Stefanie Haupt, Faye Tontsch, Tatjana Früh, Andrea Grundler, Anke Domeyer, Katrin Jauss, Sven Hönig, Nahida Haag

14. Februar 2016: Pferdewaage

Bereits zum zweiten Mal war das Team der Pferdewaage zu Gast auf der Reitanlage Hagenäcker in Tiefenbronn.

27 Pferde wurden gewogen.

Das genaue Gewicht seines Pferdes zu kennen, ist gerade für die Gabe von Medikamenten und Wurmkuren von Vorteil.

Auch ist es natürlich interessant, wie sich ein Pferd über die Jahre verändert.

Teilgenommen haben: Obelix, Lisette, Jaskier, Shadow, Hexe, Magic, Apache, Aladin, Emilio, Victoria, Felina, Renaldo, Renasco, Pluto Karo, Marianne, Kosto, Clea, Angelique, Calvero, Bella, Dexter, Sedric, Clarina, Gracia, Cantador und Caruso ;-)

6 - 7 Februar 2016: Springlehrgang bei Markus Lämmle

Schwerpunkt des zwischenzeitlich „traditionellen“ Februarlehrgangs am 06.-07.02.2016 mit Markus Lämmle im Reitverein Hagenäcker Tiefenbronn e.V. lag dieses Mal auf dem „Parcoursreiten mit System“ zur Vorbereitung auf die kommende grüne Saison. Trotz Faschingsveranstaltungen waren alle Reiter-Pferd-Paare konzentriert bei der Sache, konnten sich im Verlauf des Lehrgangs deutlich steigern und am Sonntag die gestellten Aufgaben harmonisch absolvieren, so dass sich nun alle Reiter auf die ersten Turnierstarts mit ihren Pferden freuen.

Teilgenommen haben: Jane Bock, Tina Bock, Jenny Grigic, Andrea Jones, Julie Kehrer, Claudia Kohm, Alexandra Ludwig, Katja Ludwig, Daniela Mittner, Melanie Munz, Cathérine Oberndörfer, Andy Richter, Katja Richter, Isabel Rupp, Tara Schneider, Dominic Sigrist, Gabi Valet, Lucia Wankmüller

Download
Bericht aus dem Reiterjournal
Lämmle beim RV Hagenäcker.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

9 - 10. Januar 2016: Dressurlehrgang bei Nadine Dieterle

Nadine kam bereits Anfang des Jahres wieder zu einem erneuten Lehrgang. Die Teilnehmer arbeiteten mit ihr intensiv an ihren jeweiligen Problemen. Alle Reiter freuen sich bereits auf den nächsten Termin mit Nadine

Teilgenommen haben: Alexandra Ludwig, Katja Ludwig, Ann-Sophie Reinelt, Jutta Rapp, Alina Hahn, Catherine Etienne-Oberndörfer, Lea Dyballa, Laura Bench, Jannifer Djadavjee.

3. Januar 2016: Neujahrs-Frühstück

Anfang des Jahres trafen wir uns nach dem Freispringen zum gemeinsamen gemütlichen Frühstücken im Reiterstübchen.

Gabi hatte wie immer alles perfekt organisiert und so war das Angebot für die zwanzig Hungrigen sehr umfangreich!

6. Dezember 2016: Nikolaus-Umtrunk und Weihnachtsfeier

Passend zum Nikolaustag fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt.

Nachmittags trafen wir uns auf der Reitanlage zum gemeinsamen Umtrunk. Neben Glühwein, Kaffee und Säften gab es auch mehrere Sorten selbst gemachte Weihnachtsplätzchen. Alina und Jane führten mit den Ponys Nino und Winnetou ein Pas de deux ohne Sattel auf.

Im Anschluss daran starteten neun Paare (Ronja auf Bella, Stella auf Bella, Jane auf Nino, Ann-Sophie auf Silva, Andy auf Hexe, Tanja auf Bambus, Alina auf Silva, Natalie auf Bambus und Sofia auf Hexe) in den Parcours.

Neben dem Umhängen einer Tasche, dem Balancieren eins Balls, dem Überwinden eines Cavaletti/Sprung wurde auch ein Stangen L und ein Kleeblatt abgefragt, bevor es in den zweiten Teil des Parcours ging, der ohne Pferd, dafür aber zum Teil mit einer Schubkarre zu bewältigen war.

Da die Geschicklichkeitsübungen im Vorfeld nicht geübt wurden, hatten alle jede Menge Spass :-)

Zum Abschluss des ersten Teils der Weihnachtsfeier kam der Nikolaus mit der Kutsche und seiner Kutscherin Faye in die Halle zur Bescherung. Dieser wurde musikalisch von Jane und Alina auf den Querflöten sowie von Jakob und Herr Bänsch mit diversen weihnachtlichen Stücken begleitet.

Zum Abschluss traf man sich noch in der Pizzeria Gli ori di Sicilia zum gemeinsamen Abendessen. Hier ließ man den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen!

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Gabi für die Organisation, dem Nikolaus für seinen Besuch ;-), Faye und Pücki für den "Transfer" des Nikolaus, Alex für die Organisation der Reiterspiele, Jakob und seinem Vater für die musikalische Umrahmung, sowie allen anderen Akteuren und Helfern!

28. - 29. November 2015: Dressurlehrgang bei Nadine Dieterle

Auch Nadine Dieterle kam zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder zu einem Dressurlehrgang auf die Reitanlage Hagenäcker-Tiefenbronn.

An den beiden Tagen konnten die Teilnehmer im Einzelunterricht an ihren individuellen Problemen arbeiten und ihrem Ausbildungsstand entsprechend neue Lektionen erarbeiten.

Nadine lobte das Niveau der Teilnehmer und es freuen sich alle auf eine baldige Wiederholung im neuen Jahr!

Teilgenommen haben: Andrea Jones, Jane Bock, Katja Ludwig, Ann-Sophie Reinelt, Jutta Rapp, Alina Hahn, Catherine Etienne-Oberndörfer, Lea Dyballa, Laura Bench.

 

20 - 21. November 2015: Springlehrgang bei Arndt Fromm

Zum zweiten Mal in diesem Jahr kam der Springreiter und Parcoursbauer Arndt Fromm wieder zu einem Springlehrgang nach Tiefenbronn. Die Schwerpunkte des Lehrgangs lagen auf der Gymnastizierung der Pferde, der Verbesserung der Rittigkeit und dem Reiten von gebogenen Linien und Wendungen. Die Teilnehmer konnten so feststellen, an welchen Problemen sie in ihrem weiteren Wintertraining arbeiten müssen.

Teilgenommen haben: Katja Richter,  Andy Richter, Andrea Jones, Jane Bock, Petra Stolte-Horrig, Katja Ludwig, Claudia Kohm, Ann-Sophie Reinelt, Tina Bock, Faye Tontsch.

 

24. - 25. Oktober 2015: Springlehrgang und Stangenarbeit bei Markus Lämmle

Zum zweiten Mal in diesem Jahres kam der Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle vom Stockfelderhof wieder zum Reitverein Hagenäcker Tiefenbronn e.V. um einen Springlehrgang zu halten. Im Hinblick auf die beginnende Winterarbeit wurde der Schwerpunkt auf die Rittigkeit, den Sitz und die Einwirkung gelegt. Bei traumhaftem Herbstwetter konnte teilweise sogar nochmals auf dem Springplatz geritten werden.

Der Lehrgangsleiter Markus Lämmle verstand es hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Reiter einzugehen, so dass alle Teilnehmer hochmotiviert nach dem Wochenende nach Hause gingen.

Teilgenommen haben: Gabriele Valet, Katja Ludwig, Alexandra Ludwig, Silvia Lattmann, Andrea Richter, Katja Richter, Faye Tontsch, Aline Nonnenmann, Daniela Mittner, Isabel Rupp, Jane Bock, Lucia Wankmüller, Dominik Siegrist, Laura, Andrea Jones, Catherine Etienne-Oberndörfer, Melanie Munz, Julia Popp, Tina Bock.

17. Oktober 2015: Fotoshooting mit Foto Gulyas aus Calw

Am 17. Oktober fand auf der Reitanlage ein Leinwand-Fotoshooting mit Photo Gulyas statt, dass von Tatjana Früh organisiert wurde.

Über 30 Einsteller nutzten die Möglichkeit ihre Pferde vom Profi ablichten zu lassen und können sich inzwischen an den tollen Fotos erfreuen.

03.-04. Oktober 2015: Vielseitigkeitslehrgang in Meissenheim

Am 3.-4. Oktober ging es das zweite Mal in diesem Jahr nach Meissenheim um auf der dortigen Geländestrecke Erfahrungen im „Busch“ zu sammeln. Bei traumhaftem Herbstwetter konnte auch dieses Mal die bunt gemischte Gruppe wieder viele Erfahrungen im „Busch“ sammeln.

Samstags morgens wurde gezielt an der Wellenbahn, der Rennbahn und an Stufen die Grundlagen (Bergauf und Bergab Reiten, Tempo im Galopp, Auf- und Tiefsprünge) geübt. Mittags standen dann die einzelnen Sprünge (Baumstämme, Gräben, Wälle, Wasser, Schütten, usw. ) auf dem Programm. Auch beim gemeinsamen Abendessen am Samstag kam jeder auf seine Kosten.

Sonntags wurde dann vermehrt das Reiten von Sprungfolgen und Parcoursausschnitten geübt.

Teilgenommen haben: Jane Bock, Andrea Jones, Tina Bock, Marina Böhringer,  Faye Tontsch, Dr. Imke Querengässer, Alissa Schulz, Simone Schulz-Ellwinger, Nadine Schrafft, Martin Schrafft, Saskia Droll, Martina Zierkusch, Verena Siekmann, Mareike Hauser, Romina Hänßel, Heike Droll, Lena Droll sowie Katja und Andrea Richter

27. September 2015: Schleppjagd mit der badischen Dragonermeute

Am 27. September fand die private Jagd von Birgit Döschl mit der badischen Dragonermeute statt. Bei traumhaftem Wetter und einer tollen Streckenführung genossen alle Beteiligten die herrliche Jagd.

Birgit hatte sich hervorragend um die Organisation gekümmert, tolle Sprünge aufgebaut und auch die Verpflegung nach der Jagd mit Maultaschen und Kartoffelsalat sowie Kaffee und Kuchen ließ keine Wünsche offen.

 

Teilgenommen haben aus unserem Verein: Uli Teufel, Birgit Döschl

 

12.Juli 2015: 125 Jahre Feuerwehr Friolzheim - Festumzug

Im Rahmen des großen Festwochenende zum 125jährigen Jubiläum der Feuerwehr unserer Nachbargemeinde Friolzheim, fand Sonntags ein großer Umzug der Feuerwehren statt. Zu diesem Anlass wurden auch historische Feuerwehrspritzen in den Umzug integriert. Wie könnte man diese besser präsentieren, als mit Pferden? Rica und Enzo meisterten diese Herausforderung exzellent!

Download
PZ News
__www.pz-news.de_region_artikel,-Kraefti
Adobe Acrobat Dokument 734.8 KB

3. - 4. Juli 2015 : Dressurlehrgang bei Nadine Dietterle

Anfang Juni kam Nadine Dieterle, nach über einem Jahr wieder zu einem Dressurlehrgang auf die Reitanlage Hagenäcker-Tiefenbronn.

An den beiden Tagen konnten die Teilnehmer im Einzelunterricht an ihren individuellen Problemen arbeiten und ihrem Ausbildungsstand entsprechend neue Lektionen erarbeiten.

Das intensive Training tat sowohl den Reitern als auch den Pferden trotz der sommerlichen Temperaturen gut und es freuen sich alle auf eine baldige Wiederholung!

Teilgenommen haben:

Jutta Rapp, Katja Ludwig, Andrea Jones, Sofia Seitter, Marion Eisenbraun, Laura Beanch

 

30. - 31. Mai 2015: Richten und Streichen der Hindernisse und Stangen

Gemeinsam haben wir am letzten Mai-Wochenende unseren Sprüngen und Stangen neuen Glanz verliehen.

Am Ende des zweitägigen Streicheinsatz wurde dann auch der Springplatz gleich aufgebaut, der durch Thomas Hönig bereits im Vorfeld durch Mähen und mehrfaches Walzen perfekt vorbereitet und präpariert wurde!

Jetzt haben wir nicht nur oben am Stall Material für ca. zehn Sprünge sondern auch auf dem Springplatz einen bunten und vielfältigen Parcours mit 16 Hindernissen stehen!

09. - 10. Mai 2015: Vielseitigkeitslehrgang in Meißenheim

Am 9.-10. Mai begaben sich zehn Pferde der Reitanlage auf den Weg nach Meissenheim um auf der dortigen Geländestrecke Erfahrungen im „Busch“ zu sammeln. Hinzu kamen weitere 15 Reiter von extern.

Auch dieses Mal war es eine bunt gemischte Gruppe. Von den Pony-Mädels über junge Pferde, Spezialrassen bis hin zu den Rentnern.

Bei optimalen Wetter und Bodenbedingungen bot die Strecke vielfältige Möglichkeiten.

Samstags morgens wurde gezielt an der Wellenbahn, der Rennbahn und an Stufen die Grundlagen (Bergauf und Bergab Reiten, Tempo im Galopp, Auf- und Tiefsprünge) geübt. Mittags standen dann die einzelnen Sprünge (Baumstämme, Gräben, Wälle, Wasser, Schütten, usw. ) auf dem Programm. Auch beim gemeinsamen Abendessen am Samstag kam jeder auf seine Kosten.

Sonntags wurde dann vermehrt das Reiten von Sprungfolgen und Parcoursausschnitten geübt.

 

Dabei waren: Jane Bock, Tina Bock, Marina Böhringer, Sandra Gruber, Uma Walz, Faye Tontsch, Christina Mollweide, Valetta Marx, Marco Meier, Elena Hochstein, Birgit Döschl, Ann-Kathrin Barzen, Corinna Federkeil, Lisa Federkeil, Tanja Ellwinger, Simone Schulz-Ellwinger, Renè Sessler, Kai-Uwe Günthner, Hannelore Ruf-Günthner, Nadine Schrafft, Mareike Hauser, Julia Popp, Daniela Mittner, Mareike Heinz, Romina Hänßel, Heike Droll sowie Katja und Andrea Richter

28. 02. - 01.03. 2015: Springlehrgang mit Markus Lämmle

Bereits im März diesen Jahres kam der Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle vom Stockfelderhof wieder zum Reitverein Hagenäcker Tiefenbronn e.V. um einen Springlehrgang zu halten.

Im Hinblick auf die kommende Turniersaison wurde am ersten Tagen noch vermehrt der Schwerpunkt auf die Rittigkeit, den Sitz und die Einwirkung gelegt und am zweiten Tag lag dann das Hauptaugenmerk auf dem Reiten eines Parcours.

Der Lehrgangsleiter Markus Lämmle verstand es hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Reiter einzugehen, so dass alle Teilnehmer hochmotiviert nach dem Wochenende nach Hause gingen.

Teilgenommen haben:

Andrea Richter, Katja Richter, Tatjana Früh, Tina Bock, Jane Bock, Gabi Valet, Sandra Gruber, Catherine Etienne-Oberndörfer, Andrea Jones, Isabel Rupp, Ulli Teufel, Alex Ludwig, Alexa, Dani Mittner, Birgit Döschl, Christina Mollweide

 

17. - 18. Januar 2015: Dressurlehrgang mit Maria Siegle

Zum ersten Mal kam im Januar die Bereiterin Maria Siegle von der Tonmühle aus Ditzingen nach Tiefenbronn zu einem Dressurlehrgang.

Maria die selbst noch aktiv Turniere reitet, kann Erfolge bis zur Klasse M verzeichnen.

Mit ihrer herzlichen Art kam Maria bei allen Teilnehmern super an und ging gefühlvoll auf die Pferd-Reiter Kombinationen ein.

Teilgenommen haben:

Jutta Rapp, Katja Ludwig, Alina Hahn, Jan Werner, Nicole Kotulla, Alexa Awad und Jane Bock

10 - 11 . Januar 2015: Springlehrgang mit Arndt Fromm

Nach einer anderthalb jährigen Pause kam der Springreiter und Parcoursbauer Arndt Fromm wieder zu einem Springlehrgang nach Tiefenbronn. Die Schwerpunkte des Lehrgangs lagen auf der Gymnastizierung der Pferde und dem Reiten von gebogenen Linien und Wendungen. Die Teilnehmer konnten so feststellen, an welchen Problemen sie in ihrem weiteren Wintertraining arbeiten müssen.

Teilgenommen haben: Katja Richter, Ilona Spier, Anja Raußmüller, Andy Richter, Andrea Jones, Jane Bock, Jan Werner, Hannah Mustapha, Nicole Kotulla, Tatjana Früh, Julia Prinz, Petra Stolte-Horrig, Alexandra Ludwig, Birgit Döschel

Weihnachten 2014

Am Sonntag, den 7. Dezember 2014 fand auf der Reitanlage ein Glühwein- und Punschumtrunk mit einem Weihnachtsreiten statt.

Die Reiter hatten ein vielfältiges Programm zusammengestellt. Neben der klassischen Musik-Quadrille, gab es eine schwarz-weiß Quarille bestehend aus Reitern und Pferden am langen Zügel, Seilspringen mit dem Pferd und beim Kostümspringen bevölkerte der Froschkönig, Rotkäppchen, Cindy aus Marzahn, Heidi, ein Vampir und eine Prinzessin die Halle.

Natürlich durfte auch der Nikolaus und das Christkind nicht fehlen die mit der Kutsche zur Bescherung kamen.

Knapp eine Woche später, am Freitag den 12.12. traf man sich dann noch in der Pizzeria Gli Ori di Sicilia in Tiefenbronn zum gemeinsamen gemütlichen Essen.

29. Oktober 2014: Vortrag des Landwirtschaftsamt

Herpes - für alle Pfedebesitzer ein Schreckgespenst. Das Landratsamt des Enzkreis lud am 29. Oktober zu einem Vortrag in das Reiterstüble auf der Reitanlage Hagenäcker ein.

Der Vortrag richtete sich an Pensionsstallbesitzer um diese über die neuesten Erkenntnissen zu informieren. Neben Herr Blösch von der Reitanlage Birkenhof Eppingen, der von seinen eigenen Erfahrungen mit Herpes berichtete wurde der Vortrag von Frau Dr. Müller vom Veterinäramt ergänzt. Der Reitverein Hagenäcker organisierte die Bewirtung.

 

11 - 12. Oktober 2014: Springlehrgang und Stangenarbeit mit Markus Lämmle

Auch im Oktober kam der Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle vom Stockfelderhof wieder zum Reitverein Hagenäcker Tiefenbronn e.V. Um einen Springlehrgang zu halten. Wie immer war die Begeisterung und die Beteiligung enorm.

 

Im Hinblick auf die kommende Winterpause wurde viel an der Technik und den Anreitewegen gefeilt. Natürlich wurde auch die dressurmässige Gymnastizierung und der Sitz des Reiters nicht außer Acht gelassen. Der Lehrgangsleiter Markus Lämmle verstand es hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Reiter einzugehen, so dass alle Teilnehmer, motiviert in die Wintersaison starten können.

 Teilgenommen haben: Andrea Jones, Christina Mollweide, Uli Teufel, Katja Richter, Claudia Kohm, Catherine Etienne-Oberndörfer, Jane Bock, Alina Hahn, Klaus Maier Ronja, Thomas Ludwig, Gabi Valet, Petra Stolte-Horrig, Alexandra Ludwig

5. Oktober 2014: Schleppjagd mit der badischen Dragonermeute

Am 5. Oktober fand die private Jagd von Birgit Döschl mit der badischen Dragonermeute statt.

Bei traumhaftem Wetter und einer tollen Streckenführung genossen alle Beteiligten die herrliche Jagd.

Birgit hatte sich hervorragend um die Organisation gekümmert, tolle Sprünge aufgebaut und auch die Verpflegung nach der Jagd mit Maultaschen und Kartoffelsalat sowie Kaffee und Kuchen ließ keine Wünsche offen.

 Teilgenommen haben aus unserem Verein: Uli Teufel, Birgit Döschl, Andy Richter, Ann-Kathrin Barzen, Tina Bock

22. September 2014: Erste Hilfe Kurs

Wie reagiere ich bei Verletzungen und Krankheiten meines Pferdes richtig? Was kann ich tun bis der Tierarzt kommt? Wann benötige ich auf jeden Fall einen Tierarzt? Welcher Pferdebesitzer hat sich diese Fragen nicht schon gestellt?

 

Dr. Stahl von der Tierklinik Neubulach kam im September zum Reitverein Hagenäcker und hielt einen 1. Hilfe Kurs ab. Damit auch die Praxis nicht zu kurz kam, wurde nach dem theoretischen Teil dann direkt am Pferd gezeigt wie man Verbände anlegt.

 

Der Kurs stieß auf eine enorme Resonanz und jeder lernte an diesem Abend wieder einiges dazu.

23. August 2014: Working Equitation Training

Bereits zum wiederholten Male organisierten Valetta und Marco ein Training mit Lektionen und Übungen aus dem Bereich der Working Equitation.

Flatterbänder, Stangen L, doppeltes Slalom, Travers-Stange, Glocke, Plane, Brücke, Tor öffnen, Ring stechen, usw. - hier konnten alle mit ihren Pferden, egal ob geführt oder geritten, neues üben.

Schritt, Trab oder Galopp, jeder ritt die Elemente in der Gangart in der er sich und seinem Pferd die Übungen zutraute.

Da der Wettergott ein Einsehen mit uns hatte, konnten wir dieses Mal auf dem Außenplatz trainieren und die 60 Meter voll ausnutzen!

Juli - August 2014: SchlossHOF Spiele in Heimsheim

Dieses Jahr fanden in Heimsheim wieder die SchlossHOF-Spiele, ein Freillichttheater das nur von Laien gespielt wird, statt.

Unter dem Titel "Die Stadt, der Graf und die Waldenser" ging es um die geschichtlichen Hintergründe zu der Einwanderung der Waldenser nach Würrtemberg ins Besondere Perouse.

Da Pferde früher zum Alltag gehörten, durften diese natürlich nicht fehlen.

Enzo und Rica zogen die gräfliche Kutsche samt der Grafen-Familie und Angelique, Tom und Winnetou hatten ihren Einsatz als Pferde der Bauern-Wache. Der Vogt und Johannes, der Sohn des Amtskellers ritten indes Dexter während der Aufführung.

Begleitet wurden die Pferde von Thomas, Sybille, Gabi, Tina, Anja, Katja und Andy :-).

Die Teilnahme an den sechs Aufführungen vor der herrlichen Kulisse war ein gigantisches Erlebnis!

Download
Bericht über die SchlossHOF Spiele
Leonberger Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 869.2 KB
Download
Bericht über die SchlossHOF Spiele
Pforzheimer Zeitung.jpg
JPG Bild 137.7 KB
Download
Bericht über die SchlossHOF Spiele
Stuttgarter Zeitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.0 KB

2-3 August 2014: Dressurlehrgang mit Martin & Ronny Rathfelder

Anfang August kamen Martin und Ronny Rathfelder zum ersten Mal zu einem Lehrgang nach Tiefenbronn auf die Reitanlage Hagenäcker.

Martin Rathfelder hat selbst bis zur schweren Klasse Erfoge in der Dressur vorzuweisen. Ronny Rathfelder ist ausgebildeter Fitness- und Gesundheitstrainer der sich auf Leistungstraining, Entspannung und Stretching für Reiter spezialisiert hat.

Im Einzeltraining wurd so nicht nur auf die Pferde und das Reiter-Pferd-Paar als Team, sondern auch individuell auf den Reiter und seine Probleme eingegangen.

 

Teilgenommen haben: Julia Frmuth, Jan Werner, Claudia Kohm, Katja Ludwig, Andrea Jones und Thomas Ludwig

1. Juni 2014: Tag der offenen Tür im Rahmen der gläsernen Produktion - 15 Jahre Reitanlage Hagenäcker

 Der Tag der offenen Tür im Rahmen der gläsernen Produktion mit dem das 15jährige bestehen der Reitanlage Hagenäcker gefeiert wurde, war ein voller Erfolg!!! Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen und nicht im Entferntesten hätten wir mit einem solchen Besucheransturm gerechnet!

 

Bauernhof-Eis, Besen- und Korbwaren, Ausstellung von Oldtimer-Traktoren sowie von Landmaschinen, Verkauf von heimischen Erzeugnissen, Reiter-Flohmarkt, Tombola, Stallquiz, Bogenschießen, Ponyreiten, Kutschfahrten, Informationsstand über Ernährung, Akkordeon- und Bläsermusik, … - für jede Menge Abwechslung war gesorgt!

 

Auch die Gaumenfreuden kamen mit Krustenbraten vom Steinofengrill und selbst gemachtem Kartoffelsalat, sowie weiteren Grillwaren, Flammkuchen, Waffeln und Kaffee und Kuchen nicht zu kurz.

 

Ein Highlight war sicherlich das zweistündige Showprogramm indem 39 Pferde der Reitanlage mitspielten.

Mit seinen zwei Teilen „Sie Suche nach dem Einhorn“ und „Das Geheimnis der Einhörner“ zog es die Zuschauer in seinen Bann.

 

Durch die Rasseschau in der zwölf Pferde Rasse-/Ländertypisch vorgestellt wurden, die Langzügel-Quadrille, Zirzensik, Musikreiten, Pas de deux, eine Doppellongen-Quadrille, ein Sulky-Pas de deux, eine Hafi-Quadrille, Garrocha, eine Springquadrille und einer Spiegelquadrille war jede Menge Abwechslung geboten.

 

Wir bedanken uns bei allen Einstellern, Vereinsmitgliedern, Helfern und Besuchern für diesen überaus gelungenen Tag!

  

10-11. Mai 2014: Vielseitigkeitslehrgang in Meissenheim

Am 10.-11. Mai begaben sich neun Pferde der Reitanlage auf den Weg nach Meissenheim um auf der dortigen Geländestrecke erste Erfahrungen im „Busch“ zu sammeln.

 

Es war eine bunt gemischte Gruppe. Der 9/10jährigen Vereinsnachwuchs war ebenso vertreten wie auf Pferdeseite der 22jährige Rentner, oder auch die Barocken Pferderassen Lippizaner und P.R.E.

Gerade auch für unerfahrene Reiter und/oder Pferde bot die Strecke optimale und vielfältige Möglichkeiten. Wellenbahn, kleine Stufen, Auf- und Tiefsprünge, Gräben, Wälle, Baumstämme, usw….

Am meisten Spass hatten aber alle auf der Sandrennbahn und in den zwei gigantischen Wasserstellen!!!

 

Dabei waren: Jane Bock, Alina Hahn, Tina Bock, Marina Böhringer, Anja Raußmüller, Laura Bänsch, Faye Tontsch, Valetta Marx sowie Katja und Andrea Richter

Dressurlehrgang mit Nadine Dieterle

Am 5. und 6. April fand bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr beim Reitverein Hagenäcker-Tiefenbronn e.V. ein Dressurlehrgang mit Nadine Dieterle statt.

Vom Üben für die Dressurreiterprüfung der Klasse E bis hin zur L-Dressur waren die unterschiedlichsten Leistungsstände vertreten.

Nadine ging auf jeden Reiter mit seinen individuellen Problemen gefühlvoll ein.

Nach dem Nadine bereits im Februar zum ersten Lehrgang auf der Anlage war, konnte man beim Lehrgang im April schon deutliche Fortschritte bei allen Reitern erkennen.

 

Alle Teilnehmer waren so begeistert, dass bereits das nächste Wochenende zum intensiven trainieren ins Auge gefasst wurde.

 

Teilgenommen haben: Catherine Etienne-Oberndörfer, Jane Bock, Alina Hahn, Tina Bock, Katja-Madeleine Ludwig, Melanie Gross, Andrea Jones, Claudia Kohm.

22./23. Februar 2014: Dressurlehrgang mit Nadine Dieterle (Kratky)

Im Februar kam Nadine Dieterle, ehemals Kratky, zu einem Dressurlehrgang auf die Reitanlage Hagenäcker-Tiefenbronn.

An den beiden Tagen konnten die Teilnehmer im Einzelunterricht an ihren individuellen Problemen arbeiten und ihrem Ausbildungsstand entsprechend neue Lektionen erarbeiten.

Das intensive Training tat sowohl den Reitern als auch den Pferden gut, so dass man sich auf eine Wiederholung des Lehrgangs Anfang April einigte.

 

Teilgenommen haben: Katja-Madeleine Ludwig, Alina Hahn, Jane Bock, Tina Bock, Marina Böhringer, Jutta Rapp, Melanie Gross, Catherine Etienne-Oberndörfer, Julia Ströbel-Bänsch

8/9. Februar 2014: Springlehrgang bei Markus Lämmle

Inzwischen beinahe schon traditionell fand im Reitverein Hagenäcker Tiefenbronn e.V. im Februar wieder ein Springlehrgang mit Pferdewirtschaftsmeister Markus Lämmle statt.

Neben der dressurmäßigen Grundausbildung und dem korrektem feinen Reiten im Springparcours, stand auch der korrekte Springsitz mit im Vordergrund.

Der Lehrgangsleiter Markus Lämmle verstand es hervorragend auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Reiter einzugehen, so dass alle Teilnehmer, vom 9-jährigen Springanfänger bis hin zu den Turnierreitern, motiviert in die neue Saison starten können.

Teilgenommen haben: Andrea Jones, Christina Mollweide, Uli Teufel, Michaela Nill, Katja Richter, Tina Bock, Claudia Kohm, Catherine Etienne-Oberndörfer, Jane Bock, Alina Hahn, Melanie Munz